Suche
Korean fashion online einkaufen
Unsere Hotels liegen in Ungarn, Tschechien, Slowakei, Rumänien und in der UK
Zur Althoff Hotel Collection gehören Luxushotels, mit Sterne Gourmetküchen sowie Beauty und Spa auf höchstem Niveau.
Reisen nach Helsinki. Jetzt günstige Angebote durchsuchen!


Impressum | Datenschutz

Italien

Italien ist auf Landkarten immer gut zu erkennen, da die Form der Halbinsel an einen Stiefel erinnert. Rom ist die Hauptstadt des Landes.

Rom ist zugleich auch die größte Stadt in Italien und Sitz des Vatikans. Angrenzende Staaten sind Frankreich, Österreich, die Schweiz, Slowenien und San Marino. Höchster Berg ist mit 4.810 Metern der Mont Blanc. Die größten Seen in Italien sind der Lago Maggiore, der Gardasee, Comer See, Lago di Bolsena und Lago Trasimeno. Vor allem zur Urlaubszeit kann es hier recht voll werden.

Reisezeit

Je nachdem, für welche Urlaubsart  man sich in Italien entscheidet, sollte die Reisezeit gewählt werden. Für Städtetouren nach Rom, Florenz, Venedig oder Triest sollten eher die Frühlings- und Herbstmonate gewählt werden. Reine Badeurlaube bucht man am besten in der Sommersaison und für den Winterurlaub empfehlen sich die Monate Oktober bis März.

Typisch italienisch

Rom - Die „Ewige Stadt“ ist reich an Sehenswürdigkeiten und Museen. Daher verwundert es nicht, das Jahr für Jahr ein Strom an Touristen die Stadt in Italien aufsucht. Vatikanstadt, die Altstadt und der Petersdom zählen seit 1980 zum UNESCO- Weltkulturerbe.

Neben dem Karneval in der Hauptstadt ist der Karneval in Venedig sehr bekannt. Er beginnt bereits am 26. Dezember, dem Stefanitag. Dann sind die Masken in Venedig unterwegs.

Vatikan - Die Vatikanstadt bildet innerhalb Roms eine Enklave und ist der kleinste allgemein anerkannte Staat in der Welt. Hier leben rund 950 Einwohner.

Essen und Trinken

Wer von italienischem Essen spricht, denkt häufig an Pizza und Spaghetti. Längst schon haben sie ihren Siegeszug um die Welt angetreten und auch in Deutschland muss heute niemand mehr auf leckeres italienisches Essen verzichten.

Sehenswürdigkeiten in Italien

Kolosseum - Einst wurde es im alten Rom als Amphitheater erbaut. Heute ist es eines der Wahrzeichens Roms und steht bei Besuchern auf der Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die sie in Rom besichtigen wollen.Römische Kirchen

In Rom gibt es sieben Pilgerkirchen, die jährlich von vielen Pilgern aus der ganzen Welt besucht werden. Darüber hinaus hat Rom eine ganze Reihe historisch und architektonisch bedeutsamer Kirchen aufzuweisen.

Der Petersdom ist Zentrum der Vatikanstadt und zugleich die größte der römischen Patriarchalbasiliken. Er fasst 20.000 Menschen.

Pantheon - Das antike Bauwerk besaß einst die größte Kuppel der Welt und gilt als das am besten erhaltende Bauwerk der römischen Antike. Ursprünglich war es ein Heiligtum, das allen Göttern Roms geweiht war. Es besteht aus zwei Hauptelementen und dient seit Mai 609 als katholische Kirche.