Suche
Newsletter
Erleben Sie einen wunderbaren Campingurlaub in einem luxuriösen Wohnwagen/ Mobilheim, Lodgezelt oder Stellplatz in 16 Ländern in Europa. Jetzt günstig ...
Kurzurlaub im Hotel günstig online buchen: Große Auswahl an Kurzreisen in Wellness-Hotels, Wellnessurlaub, Wellnesswochenenden, Verwöhnwochenenden.
Erleben Sie einen wunderbaren Campingurlaub in einem luxuriösen Wohnwagen/ Mobilheim, Lodgezelt oder Stellplatz in 16 Ländern in Europa. Jetzt günstig ...
Der automatische Rasenmäher Automower von Husqvarna sorgt in Zukunft für Ihre perfekte Rasenfläche bei 0 Zeitaufwand. Holen Sie sich die ...
Sicher shoppen in unserem TV Shop: Make-up, Damenmode - auch in Übergrößen - und hochwertiger Schmuck.


Impressum | Datenschutz

Deutschland

Deutschland liegt in Mitteleuropa und ist der europäische Staat mit den meisten Nachbarländern.

Grenzen verlaufen zu Dänemark, Polen, Tschechien, Österreich, Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden. Da liegt es nahe, dass die Menschen aus den angrenzenden Staaten gerne in Deutschland ihren Urlaub verbringen. Doch auch die Deutschen verbringen ihre Ferien gerne im Land, gibt es doch hier mit der Mosel, dem Schwarzwald, Bayern und so vielem mehr reichlich Entdeckenswertes. Hauptstadt von Deutschland ist Berlin, wobei die Bundeshauptstadt auch gleichzeitig Regierungssitz ist. Gemessen an der Einwohnerzahl ist die Stadt die größte in Deutschland und zugleich die zweitgrößte Stadt in Europa.

Reisezeit

Deutschlands Klima ist geprägt von der gemäßigten Zone. Der Wechsel der Jahreszeiten ist hier schon zu sehen und auch zu spüren. Um die beste Reisezeit für Deutschland zu ermitteln, kommt es darauf an, welche Urlaubsart geplant ist. Für einen Badeurlaub an der Ostsee oder Nordsee sind die Sommermonate Juli und August im Allgemeinen besonders gut geeignet. Städtetouren legt man am besten in das Frühjahr oder in die Herbstmonate. Wer Wintersport in Deutschland ausüben möchte, nutzt am besten die Wintermonate von Dezember bis März.

Typisch deutsch

Bier und Sauerkraut werden als typisch deutsch eingestuft. Auch Bayern wird gerne mit typisch deutsch gleichgesetzt. Zwar nimmt Bayern nur einen Teil Deutschlands ein, international jedoch werden viele bayerische Bräuche und Traditionen dem gesamten Deutschland zugeschrieben. Auch der Wein nimmt in Deutschland einen hohen Stellenwert ein, hat das Land doch einige hervorragende Weinbaugebiete wie Ahr, Baden, Franken, Hessische Bergstraße, Mittelrhein, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Sachsen und Württemberg.

Sehenswürdigkeiten in Deutschland

Schloss Neuschwanstein, das Märchenschloss, wurde im Jahre 1886 für die Öffentlichkeit freigegeben. Nur wenige Wochen nach dem Tod von König Ludwig II. konnten sich die Besucher in den Räumlichkeiten umschauen. Heute gehört Schloss Neuschwanstein zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas.

Der Kölner Dom gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Er ist eine der größten und bedeutendsten Kathedralen der Welt und gilt als Meisterwerk gotischer Architektur. Im Jahre 1996 wurde er in die Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen.

Das Brandenburger Tor war einst ein Sinnbild für die Teilung der Hauptstadt Deutschlands. Heute ist das Berliner Wahrzeichen ein Symbol für die Deutsche Einheit. Erbaut wurde das Monument in den Jahren 1788 bis 1791.

Der Berliner Mauerweg verläuft durch Berlin und zeigt die Geschichte der Berliner Mauer. Der Mauerweg ist insgesamt 160 Kilometer lang und in 14 einzelne Strecken unterteilt.